Casino auf Probe

Einen Kalendermonat kostenfrei trainieren!*

Die insgesamt größte Tanzfläche Münchens (600m2), zentral am Stachus, vom gutgelaunten Hobbytänzer bis hin zum ambitionierten Turnierpaar – genug Gründe es mal mit dem GSC zu probieren?

Nutzt unsere Probemitgliedschaft und testet verschiedene Gruppen und Trainer – einen ganzen Kalendermonat:

Breitensport

Im GSC findet acht Mal pro Woche Gruppentraining statt. Außerdem können Breitensportler täglich frei trainieren. Zusätzlich findet am Sonntag Abend eine angeleitete Practise mit Anwesenheit eines Trainers statt.

Lust auf nur Standard oder nur Latein? Kein Problem, im GSC kann der Lieblingsschwerpunkt gesetzt und trainiert werden.

Im GSC finden Breitensportler optimale Voraussetzungen, und das zentrumsnah am Münchner Stachus!

Turniertanz

Unsere Turniergruppen bereiten optimal auf Tanzsportturniere vor – sowohl in den Standardtänzen als auch in den lateinamerikanischen Tänzen.

Einsteiger lernen in die Schrittfolgen in der jeweiligen Vorturniergruppe 1. Die Vorturniergruppe 2 steigt ins Techniktraining ein und bereitet auf das erste Turnier vor. Mit dem Erhalt der ID-Karte (ehem. Startbuch) bzw. der ersten Turnierteilnahme nimmt man am Training für die D/C-Klassen teil. Hier werden Technik, Ausdruck und Choreographie ausgearbeitet. Hochklassige Paare (B-/A-/S-Klasse) werden in einer eigenen Gruppe auf höherem Niveau unterrichtet.

Fitness für Tänzer

Tanzen ist kein Sport? Von wegen, ist es. Wer tanzt, tut etwas für Muskelaufbau, Koordination und Beweglichkeit. Eine optimale Begleitung des Trainings bieten wir Euch in unserer Stunde »Fitness für Tänzer«. 

Jeden Freitag von 19.00 bis 20.00 Uhr zeigt Euch der ausgebildete Physiotherapeut Boris Bube mit welchen Übungen Ihr Eure sportliche Leistung steigern könnt. Offen für alle!

Kinder und Jugend

Jung – und große Pläne für die Turnierkarriere? Oder jung und einfach Spaß am Tanzen? In unseren Jugendgruppen seid Ihr auf jeden Fall richtig.
In vier verschiedenen Gruppen treffen sich im GSC Kinder und Jugendliche um auf verschiedenen Levels Latein- oder Standardtanzen zu lernen.

Alle Gruppen sind jederzeit offen für neue Leute. Einfach mal reinschauen! Wer noch unter 18 ist, zahlt 18 Euro im Monat.

Fragen? Die beantwortet unser Jugendwart Robin Goldmann unter jugendwart(at)gsc-muenchen(dot)de.

Hip Hop

Lust auf was Neues? Gebärdensprache? Verschiedene Hörkulturen? Spaß haben? Den Beat fühlen? Aus den Straßen von New York rein ins Gelb-Schwarz Casino München – unsere Hip Hop Gruppen machen’s möglich! Egal ob die Hip Hop Kids von neun bis 13 Jahren oder die Gruppe Nikita – für alle gilt Feel the Beat! Let’s dance together!

Alle die glauben den Namen unserer Trainerin Kassandra Wedel schon zu kennen liegen richtig: Sie war nicht nur im »Tatort« zu sehen, sie gewann 2016 auch die Pro7-Show »Deutschland tanzt«!

Inklusion

Tanzen für alle! Tanzen kann jeder! Das nehmen wir ernst. Deshalb haben wir eine Inklusionsgruppe für geistig behinderte Jugendliche ab 14 Jahren gegründet. Im Rahmen der Erlebten Integrativen Sportschule (EISs) werden nicht nur die zehn Tänze aus Latein- und Standard, auch Freizeittänze wie Discofox unterrichtet. Tanzen stärkt das Miteinander und das Gruppenerlebnis. Denn Inklusion heißt, dass alle miteinander tanzen!

Bis zu 4 Wochen kostenfrei trainieren!*

Einen Kalendermonat lang könnt Ihr bei uns kostenfrei trainieren, ohne Euch festlegen zu müssen. Steigt Ihr erst zur Monatsmitte ein, verbleiben noch rund zwei Wochen Probezeit. (Diese Regelung hat versicherungsrechtliche Gründe.)

Stichwort Versicherung: Füllt bitte unbedingt dieses Formular aus, damit Ihr schon während des Probemonats versichert seid. Gebt den ausgefüllten Bogen einfach bei einem der Trainer vor der ersten Stunde ab.

Haben wir Euch neugierig gemacht?
Dann schnappt Euch Eure Tanzschuhe und testet das GSC!


Anmeldeformular ↓ PDF

* Hinweis:

Was bedeutet »Einen Kalendermonat kostenfrei trainieren«?
Dazu zwei Beispiele:
Eintrittstag 1. Januar / letzter Tag der Probemitgliedschaft 31. Januar
Eintrittstag 15. Juni / letzter Tag der Probemitgliedschaft 30. Juni

Sollten innerhalb der maximal vierwöchigen Probemitgliedschaft Feiertage oder tanzfreie Tage sein, verlängert sich dadurch die Dauer der Probemitgliedschaft nicht. Die Probemitgliedschaft ist ein freiwilliges Angebot, dass einmalig für Neumitglieder gewährt wird, die zuvor noch nicht bei uns waren, es kann jederzeit gekürzt oder eingestellt werden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Probemitgliedschaft.