Erfolgreiches erstes Jahr

Goldmann/Ruseva beenden erstes gemeinsames Jahr erfolgreich!

Am Donnerstag, den 25.11.18, machten sich Robin und Stefani zur Austrian Open in Wien auf, um dort bei der hochkarätig besetzten World Open und einem Rising-Stars Turnier anzutreten. Bei beiden Turnieren fehlten nur sehr wenige Kreuze zur angestrebten Runde, wobei sie bei den Rising-Stars im Semifinale als zweitbestes deutsches Paar ausschieden. 

Ohne Pause folgten die beiden am Montag dann der Einladung des Bundestrainers zu Team13 nach Ludwigsburg, wo sie sich unter den Augen von 12 Trainern (unter anderem auch unserer Clubtrainerin Monika) drei Tage lang intensiv auf die Milano Dancesport Trophy in Cossirano di Trenzano/Italien vorbereiteten.
Dort feierten sie im Rahmen der International Open ihr „Einjähriges“ und schafften es souverän bis ins Viertelfinale. Einen Tag später konnten sie ihre tänzerische Leistung noch einmal steigern und erreichten das Semifinale der Rising-Stars als drittbestes deutsches Paar. 

Die beiden beenden damit ihr erstes gemeinsames Jahr in der S-Klasse, in welchem sie 21 Turniere in sechs verschiedenen Ländern erfolgreich für das GSC meisterten und freuen sich schon auf die kommenden Turniere im Jahr 2019.

 

Austrian Open Wien
World Open: 83
Paare • 50. Platz
Rising stars: 45
Paare • 9. Platz

 

Milano Dancesport Trophy
International Open: 52
Paare • 23. - 24. Platz
Rising Stars: 36
Paare • 11. - 12. Platz