Münchner Turniertanztag

Dutzende Turniere – Drei Clubs

Die Kooperation der drei Münchner Tanzclubs TTC, Savoy und GSC München geht in diesem Jahr bereits in die dritte Runde. Und das Turnier hat sich etabliert - die Startmeldungen sind zu den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, was wohl auch an den Bayernpokalturnieren im Rahmen des Münchner Turniertanztages liegt.

Pünktlich um 10:30 Uhr eröffnete Turnierleiter Niels van der Laag die Veranstaltung mit dem Turnier der Senioren II B Standard. Sechs Paare standen auf der Fläche, die alle nach einer Sichtungsrunde ins Finale einzogen. Das Turnier entschieden Dr. Frank Beck/Irina Beck von der TSA d. Regensburger Turnerschaft souverän mit allen gewonnenen Tänzen für sich.
Die Ergebnisübersicht:
1.     Beck, Dr. Frank / Beck, Irina (TSA d. Regensburger Turnerschaft)
2.     Eiserbeck, Jens / Pichler, Silvia (TSC Aristocats Bregenz)
3.     Stodko, Karl-Rico / Erdmann-Barth, Ariane (TSA d. SSV Ulm 1846)
4.     Wolf, Werner / Wolf, Babette (TSC Savoy München)
5.     Lang, Holger / Lang, Isabel (ATC 'Graf Zeppelin' Friedrichshafen)
6.     Bachmaier, Stefan / Bachmaier, Claudia (Blau-Gold-Casino München)

Das nächste geplante Turnier, Senioren II A Standard, musste leider entfallen, da kurzfristig drei von vier angemeldeten Paaren abgesagt hatten.

Pünktlich um 12:00 Uhr begann das Turnier der Senioren III B Standard mit sieben Paaren und somit einer echten Vorrunde.
Die Wertungsrichter und die Turnierleitung ermittelten ein Finale mit sechs Paaren, das Gerhard Lödermann/Dr. Anne Frey (TSA d. TSV Unterhaching 1910) für sich entschieden. Lediglich im ersten Tanz unterlagen sie Karl-Rico Stodko/Ariane Erdmann-Barth (TSA d. SSV Ulm 1846), die im weiteren Verlauf des Finales aber Mühe hatten, sich gegen die drittplatzierten Hubert Aichinger/Gabriele Aichinger (TSG Da Capo Ebersberg) zu behaupten. Am Ende entschied eine Platzziffer zwischen Platz 2 und Platz 3.
1.     Lödermann, Gerhard / Frey, Dr. Anne (TSA d. TSV Unterhaching 1910)
2.     Stodko, Karl-Rico / Erdmann-Barth, Ariane (TSA d. SSV Ulm 1846)
3.     Aichinger, Hubert / Aichinger, Gabriele (TSG Da Capo Ebersberg)
4.     Anneser, Christian / Nuißl, Danja (Gelb-Schwarz-Casino München)
5.     Seidler, Wolfgang / Seidler, Gabriela (VTSC Dornbirn)
6.     Heigl, Klaus / Schluck, Erna (TSG Da Capo Ebersberg)

Weiter im Plan ging es mit dem Turnier der Senioren II Standard, hier sahen die Zuschauer fünf Paare auf der Fläche. Diese Paare durften sich auch zunächst in einer Sichtungsrunde auf die Fläche einstellen, bevor die Wertungsrichter mit den Wertungstafeln bestückt wurden. In dieser Klasse gingen sowohl der erste als auch der zweite Platz nach Österreich, die Konkurrenz aus Unterhaching, Weilheim und München musste sich mit Platz drei bis fünf zufrieden geben:
1.     Hörhager, Richard / Hörhager, Anita (TSC Kufstein)
2.     Trefalt, Manfred / Trefalt, Birgit (TSC Swing & Dance Feldkirch)
3.     Lödermann, Gerhard / Frey, Dr. Anne (TSA d. TSV Unterhaching 1910)
4.     Marschall, Michael / Marschall, Monika (TSA und RR-Abt. d. TSV Weilheim 1847)
5.     Veit, Dr. Alfred / Veit, Claudia (Blau-Gold-Casino München)

Nach den Senioren gingen ab 14:00 Uhr die Paare der Hauptgruppe an den Start. In der Hauptgruppe D Standard sahen die Zuschauer leider nur drei Paare, diese Paare aber auf einem sehr guten Niveau. Die Wertungsrichter hatten es auch sichtlich schwer, den Sieger zu ermitteln. Mit einer Platzziffer Vorsprung schafften Martin Luderschmid/Theresa Baier (Gelb-Schwarz-Casino München) den Sprung ganz nach oben aufs Treppchen.
1.     Luderschmid, Martin / Baier, Theresa (Gelb-Schwarz-Casino München)
2.     Fischer, Quirin / Niedernhuber, Tanja (TTC München)
3.     Lukas, Stephan / Pfeifenberger, Amelie (Gelb-Schwarz-Casino München)

Das größte Startfeld des Tages sahen die Zuschauer in der Hauptgruppe D Latein. Die 19 Paare mussten über drei Runden um den Einzug ins Finale kämpfen. Auch in der D-Latein war das Ergebnis denkbar knapp: Stephan Lukas/Amelie Pfeifenberger (Gelb-Schwarz-Casino München) mussten sich trotz Heimvorteil mit einer Platzziffer durch Robin Dittmann/Alica Plyatskovsy (Turniersportgruppe Ritmo Regensburg) vom obersten Treppchenplatz verdrängen lassen.
1.     Dittmann, Robin / Plyatskovsy, Alica (Turniersportgruppe Ritmo Regensburg)
2.     Lukas, Stephan / Pfeifenberger, Amelie (Gelb-Schwarz-Casino München)
3.     Homburg, Fabian / Neubauer, Annika (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
4.     Dittrich, Mario / Pilz, Polly Aurelia (TTC München)
5.     Kussinger, Michael / Kussinger, Yvonne (TTC München)
6.     Graßl, Michael / Obermeier, Katharina (Gelb-Schwarz-Casino München)

Mit den Siegern der Hauptgruppe D Standard, Martin Luderschmid/Theresa Baier, waren sieben Paare in der Hauptgruppe C Standard zu sehen. In diesem Turnier waren sich die Wertungsrichter recht einig, im Finale setzten sich Thilo Negendanck/Pia Artz (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg) klar gegen die Konkurrenz aus München und Augsburg durch.
1.     Negendanck, Thilo / Artz, Pia (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
2.     Werner, Simon / Schmidt, Karolin (Gelb-Schwarz-Casino München)
3.     Netzler, Fabian / Bäulke, Lisa (Tanzsportgemeinschaft Bavaria, Augsburg)
4.     Klob, Sebastian / Klob, Karina (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
5.     Tasler, Erik / Bender, Elisabeth (TTC München)
6.     Haslauer, Elias / Frankl, Katharina (Gelb-Schwarz-Casino München)

Auch das letzte Turnier des Münchner Turniertanztages im GSC war mit zehn Paaren gut besetzt. Die Paare der Hauptgruppe C Latein wurden kräftig von den Zuschauern angefeuert. Während die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft das erste Spiel bei der Weltmeisterschaft 2018 bestritt, tanzten die Paare der Hauptgruppe C Latein ihr Finale.
1.     Pigniczki, Marcell / Atta, Anna Akosua (TSC Savoy München)
2.     Treiterer, Michael / Haichwald, Lisa (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
3.     Cesano, Luca / Renner, Maxi (TSC Erlangen d. TB 1888)
4.     Brud, Amadeus / Hacke, Lea (Tanzsportgemeinschaft Bayreuth)
5.     Fischerauer, Christian / Müller, Magdalena (TSA d. TG Landshut 1861)
6.     Richtmann, Philipp / Jodlsperger, Theresa (TSA Saphir im TuS Holzkirchen)

Alle Ergebnisse finden Sie unter https://www.gsc-muenchen.de/turniertanz/turnierergebnisse/turnierergebnisse-2018/