Landesmeisterschaft Hauptgruppe D-A Standard

Hochsommer in Deutschland und hochklassiges Tanzen im GSC

Bei hochsommerlichen Temperaturen läutete Turnierleiter Niels van der Laag um 12:00 Uhr mittags die Landesmeisterschaft der Hauptgruppe Standard ein. Irgendwie scheinen die Turniere im GSC mittlerweile ein Garant für sommerliche Temperaturen zu sein; im Laufe des Tages wurde durch ausreichend Pausen und Versorgung mit Getränken aber versucht, die Belastung für die Turnierpaare im Rahmen zu halten.

In der Hauptgruppe D Standard waren 16 Paare angetreten um sich in den drei Runden der Vorrunde bereits für das Finale zu empfehlen.
Unserem GSC-Paar Michael Schönfeld/Katja Brummer fehlten leider zwei Kreuze zum Einzug ins Semifinale, die vier weiteren Paare aus dem 'Heimclub' durften sich auf weitere Runde(n) freuen.
Maximilian Hoff/Leoni Kröplin wurden von den Wertungsrichtern im Semifinale auf einen geteilten 8./9. Platz gewertet, drei weiteren Paare aus dem GSC gelang der Einzug ins Finale!
In der Endrunde war das Ergebnis nur an der Spitze eindeutig; Dominikus Feser/Jacqueline Krois (TSC Savoy München) holten sich den ersten Meistertitel des Tages mit einem ersten Platz in Langsamen Walzer und QuickStep und einem zweiten Platz in Tango. Mit einem dritten, ersten und vierten Platz in den einzelnen Tänzen holten sich Johannes Hofmann/Michaela Wiek (Gelb-Schwarz-Casino München) den zweiten Platz vor Jonas Schlak/Julia Petschler (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg).

Die weiteren Platzierungen:
1.     Feser, Dominikus / Krois, Jacqueline (TSC Savoy München)
2.     Hofmann, Johannes / Wiek, Michaela (Gelb-Schwarz-Casino München)
3.     Schlak, Jonas / Petschler, Julia (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
4.     Schilbach, Linus / Wenger, Stefanie (Gelb-Schwarz-Casino München)
5.     Muschaweck, Elias / Fingerhut, Selina (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
6.     Albrecht, Felix / Chronaki, Emmanouela (Gelb-Schwarz-Casino München)

Die Paare auf Platz 1, 3 und 4 stiegen nach LTVB-Beschluss in die C-Klasse auf, Johannes Hofmann/Michaela Wiek durften aber natürlich nach ihrem Aufstieg nach Platzierungen und Punkten ebenfalls in der nächsthöheren Klasse mittanzen.

Für die Hauptgruppe C Standard sahen die Zuschauer nicht nur neue Paare, sondern auch gleich einen neuen Turnierleiter. Claus Brauner wechselte sich mit Niels van der Laag ab und durfte 17 Paare begrüßen.
Den Aufsteigern Johannes Hofmann/Michaela Wiek und Linus Schilbach/Stefanie Wenger fehlten zwei Kreuze zur nächsten Runde, sie teilten sich den 13./14. Platz. Für Martin Luderschmid/Theresa Baier ging es bis ins Semifinale, dort teilten sie sich den 10./11. Platz mit Daniel Stockmann/Melinad Leypol aus Fürth.
Für die verbliebenen GSC-Paare Maximilian Werner/Vanessa Zumwinkel und Aaron Beyer/Amelie Pfeifenberger sollte es im Finale bis auf's Treppchen gehen: Max und Vanessa wurden dritte, Aaron und Amelie sicherten sich souverän mit allen gewonnen Tänzen den Meistertitel!

Auch in der C-Klasse gab es einige Aufsteiger. Max und Vanessa stiegen durch Punkte und Platzierungen auf, bis einschließlich des fünften Platzes stiegen die Paare nach LTVB-Beschluss auf.

Das Finalergebnis:
1.     Beyer, Aaron / Pfeifenberger, Amelie (Gelb-Schwarz-Casino München)
2.     Jäger, Sven / Müller, Vivien (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
3.     Werner, Maximilian / Zumwinkel, Vanessa (Gelb-Schwarz-Casino München)
4.     Krammer, Matthias / Schneider, Annika (TSC Savoy München)
5.     Hromatka, Felix / Sießmeir, Johanna (TSC Savoy München)
6.     Schäffer, Tobias / Huber, Chiara (1. Tanzsport Zentrum Freising)

Die Hauptgruppe B Standard begann mit 16 Paaren. Auch in der B-Klasse war der Anteil an clubeigenen Paare erfreulich groß, mit unseren Aufsteigern aus der C-Klasse waren hier sogar sieben GSC-Paare auf der Fläche!
Maximilian Werner/Vanessa Zumwinkel belegten den 15. Platz, Maximilian Pawlak/Daniela Buschjäger wurden auf den 13. Platz gewertet. Sebastian Doll/Isabel Frank sahen die Wertungsrichter auf dem 11. Platz, knapp davor lagen Mario Münsterer/Isabelle Marx, die sich den 9.-10. Platz teilten. Für die frisch gekürten C-Meister Aaron und Amelie ging es bis auf den Anschlussplatz zum Finale.
In der Endrunde waren die Ergebnisse in den Einzeltänzen durchaus gemischt - zumindest ab dem dritten Platz. Auf den vorderen beiden Plätzen war das Ergebnis klar, mit den Vizemeistern Simon Werner/Karolin Schmidt und den erstplatzierten Christopher Neumeyr/Sophia Hornbacher konnte sogar ein Doppelsieg für das GSC verbucht werden!

Alle Platzierungen des Finales:
1.     Neumeyr, Christopher / Hornbacher, Sophia (Gelb-Schwarz-Casino München)
2.     Werner, Simon / Schmidt, Karolin (Gelb-Schwarz-Casino München)
3.     Moll, Maximilian / Wilhelm, Julia (TSC dancepoint, Königsbrunn)
4.     Göppel, Fabian / Depner, Kathrin (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
5.     Forster, Lennart / Vollmann, Diana (TSA und RR-Abt. d. TSV Weilheim 1847)
6.     Stromer, Richard / Baumeister, Regina (Tanzsportgemeinschaft Bavaria, Augsburg)

In diesem Finale stiegen die Paare auf den Plätzen eins bis fünf auf.

Zu guter Letzt standen bei der Landesmeisterschaft der Hauptgruppe A Standard nochmal 17 Paare auf der Fläche.
Bei toller Stimmung im Clubheim erreichten alle vier GSC-Paare die Zwischenrunde. Simon Werner/Karolin Schmidt ertanzten sich den 12. Platz, Christopher Neumeyr/Sophia Hornbacher erreichten einen geteilten 9./10. Platz und Julian Gross/Hannah Bosch verpassten den Einzug ins Finale um nur ein Kreuz und wurden siebte.
Für Sebastian Sattler/Madeleine Franka ging es weiter ins Finale; dort wurden sie von den Wertungsrichtern auf den fünften Platz gewertet. Die Treppchenplätze machten die Paare aus Nürnberg unter sich aus; den Meistertitel holten Richard Lebedev/Melanie Arndt vor Dominik Depner/Lea Baier und Thomas Lang/Alina Fürsattel (alle TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
Herzlichen Glückwunsch!

Das gesamte Finalergebnis:
1.     Lebedev, Richard / Arndt, Melanie (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
2.     Depner, Dominik / Baier, Lea (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
3.     Lang, Thomas / Fürsattel, Alina (TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg)
4.     Johl, Timo / Bayerlein, Carina (Tanzsportgemeinschaft Fürth)
5.     Sattler, Sebastian / Franka, Madeleine (Gelb-Schwarz-Casino München)
6.     Baumann, Markus / Schmidinger, Felicitas (TSC Savoy München)

Ein herzlicher Dank geht wie immer an alle Helfer, die diesen Turniertag ermöglicht haben, alle Fans für das Anfeuern und natürlich an die Paare!

Alle Wertungen dieser Landesmeisterschaft sind unter https://www.gsc-muenchen.de/turniertanz/turnierergebnisse/turnierergebnisse-2019/ veröffentlicht.
Fotos der Veranstaltung gibt es in unserer Galerie unter https://www.gsc-muenchen.de/neu-hier/fotos/album/landesmeisterschaft-hgr-d-a-standard-2019/