Kassandra Wedel

Kassandra Wedel unsere HipHop Trainerin:

Seit 2004 unterrichtet Kassandra mit viel Spaß und Engagement integrative HipHop Gruppen mit Gehörlosen und Hörenden. Der Unterricht erfolgt für alle verständlich in Lautsprache und Gebärdensprache. Die Gruppen finden montags um 17.30 Uhr und donnerstags um 17.00 Uhr statt.

Vita

Kassandra begann ihren Tanzweg im Alter von 3 Jahren ganz klassisch mit Ballett, Jazz und Modern Dance (Iwanson Akademie). Mit 13 Jahren entdeckte sie Hip Hop, der sie von der ersten Begegnung an nicht mehr losließ.  Acht Jahre lang tanzte sie erfolgreich auf Hip Hop Meisterschaften, sowohl in Formation (u.a. Deutsche Meister 2001, Vizemeister 2002/2003, Europameister 2008, Deutsche Vizemeister 2014) als auch Solo, wo sie sich als gehörlose Tänzerin zwischen Hörenden behauptete.

Seit 2008 ist sie ADTV HipHop Trainerin und damit europaweit die erste gehörlose Tanzlehrerin! »Nebenbei« studierte sie Theaterwissenschaft und Kunstpädagogik und schloss 2012 mit dem Bachelor of Arts ab.

Darüber hinaus startete Kassandra 2016 eine TV-Karriere: Sie war nicht nur im »Tatort« zu sehen, sie gewann auch die Show »Deutschland tanzt« auf Pro7!

Erfolge

2001 Deutsche Meister Formation
2002 Deutsche Vizemeister Formation
2003 Deutsche Vizemeister Formation
2008 Europameister Formation
2012 Siegerin Deutsche Meisterschaft Para HipHop Solo Girls
2012 Siegerin Deutsche Meisterschaft Para HipHop Duos
2012 Deutsche Meister Para HipHop Formationen mit ihrer Gruppe "Nikita"
2012 Siegerin IDO World HipHop-, Electric Boogie and Break dance Championships HipHop Solos
2012 Siegerin IDO World HipHop-, Electric Boogie and Break dance Championships HipHop Duos
2012 2. Platz Siegerin IDO World HipHop-, Electric Boogie and Break dance Championships HipHop Formations
2014 Deutsche Vizemeister Para HipHop Formationen mit ihrer Gruppe "Nikita"
2014 Deutsche Vizemeister Para HipHop Duos
2016 1. Platz bei "Deutschland tanzt" auf Pro7

Lizenzen

2008 ADTV Hip Hop Trainerin
2012 Bachelor of Arts Theaterwissenschaft und Kunstpädagogik