Dominik Fenster - Trainer im Gelb-Schwarz-Casino München e.V.

Dominik Fenster Breitensporttrainer und Vollbluttänzer

Dominik unterrichtet im GSC zusammen mit Paul Handel die Breitensportgruppe am Montag um 20:00 Uhr.

Vita

Zum Tanzen kam Dominik im zarten Alter von 8 Jahren, denn seine Eltern hatten im Heimatort Bad Wörishofen eine Kindertanzgruppe ins Leben gerufen. Dominik gewann sehr schnell Gefallen am Tanzsport und trainierte fleißig für Meisterschaften. Mit 17 Jahren wurde Dominik nach einigen Landesmeistertiteln schließlich zum ersten mal in den Bundeskader berufen, außerdem machte er sein Abitur, seinen ersten Trainerschein – alles lief wie am Schnürchen.

Dann aber kamen die Verletzungen, die Trennung von seiner Tanzpartnerin, sodass er schweren Mutes beschloss, dem aktiven Tanzsport den Rücken zu kehren. Er studierte Schauspiel, spielte in Theater, Film und Fernsehen und genoss die Freiheit.

Nach vier Jahren abseits des Parketts aber merkte er: Irgendetwas fehlt. Dominik traf also eine Entscheidung - jetzt oder nie. Er fand eine Tanzpartnerin, trainierte wie verrückt. Und siehe da: Heute kann Dominik hauptberuflich unterrichten und steht mit seiner neuen Tanzpartnerin Toma wieder auf dem internationalen Tanzparkett.

Erfolge

S-Klasse Standard und Latein
12 bayerische Meistertitel in Standard, Latein und Kombination
2004 Finalist Deutsche Meisterschaft Junioren Standard
2009 Berufung in den Bundeskader
2015 Finalist Iceland Open
2015 Finalist WDSF Open Paris
2016 Finalist WDSF Open Rising Stars Antwerpen

Lizenzen

2010 Trainer C Standard
2014 Trainer B Standard
2014 Wertungsrichter C