1999

Jahresbericht in Stichworten

  • Das Gelb-Schwarz-Casino feiert sein 75-jähriges Stiftungsfest. Siehe auch unter Veranstaltungen.
  • Auf der Weihnachtsfeier wird erstmalig gemacht und gezeigt: Die Feuerzangenbowle.
  • Es schlagen erstmalig die geburtenschwachen Jahrgänge beim Tanzen durch: Das Dezemberturnier muß mangels Meldungen abgesagt werden. Das ist das erste Mal seit vielen Jahren und bleibt es zum Glück auch in den Folgejahren
  • Auf den Tag des Europapokals wird kurzfristig die Europameisterschaft Latein gelegt. Daher wird statt eines Hauptgruppen-Turniers ein Jugend-Turnier Latein mit dem Titel Häusler-Challenge-Cup und ein Hauptgruppen Standard Turnier durchgeführt.
  • Der Club-"Wirt" Hr. Brabant erkrankt schwer. Temporär wird diese Aufgabe von Hr. Twardon übernommen.
  • Das Turnierpaar-Förder-System, welches je nach Erfolg und Häufigkeit für Turnierstarts Zuschüsse zu Privatstunden vergibt, wird erstmalig eingesetzt. Dies ist eine der Maßnahmen, um die Anzahl der Zweitmitgliedschaften im GSC zu reduzieren.
  • Es wird ab März für verspätete Meldung auf Turnieren eine Nachmeldegebühr erhoben
  • Ab Oktober findet eine Samstag-Abend-Tanzparty statt.
  • Die vor zwei Jahren bezogenen Clubräume werden renoviert und gemütlicher gestaltet. Auch ein Wasserschaden durch einen Getränkeautomat im über den Clubräumen liegenden Geschoß muß behoben werden.
  • Um die Stromrechnung von >10000 DM pro Jahr zu reduzieren, werden Stromsparmaßnahmen eingeleitet.
  • Zur Organisation des Europapokals wird ein Ausschuß gegründet. Er löst sich im Herbst auf Grund interner Differenzen wieder auf

Kategorie "Wie das Leben so spielt"

  • Der bekannte Moderator Barry Werkmeister übernimmt in diesem Jahr die Moderation des Europapokals. Leider sehen die Statuten des DTV keine Trennung zwischen Moderation und Turnierleitung einer Veranstaltung vor vor. So mußte der arme Barry tatsächliche die offizielle Turnierleiterschulung des DTV inklusive bestandener Prüfung ablegen.

Das Jahr in Zahlen

Mitgliederstand (zum 31.12.)

357
 
Sportbereich (zum 31.12.)
Lat/Sta/10Tänzer
Turnierpaare14/19/2
Turnierstarts144/144

   davon Platzierungen

27/36
   davon auf (Bayerischen) Meisterschaften 3
Turnierleiter-Lizenzträgerunbekannt
Wertungsrichter mit C/A/S-Lizenzunbekannt

Das Präsidium

PräsidentVizepräsidentSchatzmeisterSportwart

Barbara Reeh

Martin Lange

Marc Herrnstädter

Andreas Krause

ÖffentlichkeitsarbeitSchriftführerVeranstaltungsleiterTurnierpaarvertreter

Konrad Lehnacker

Thomas Troll

Nadja Schlemm

Oliver Rath

JugendvertreterBreitensportvertreterVerwaltungsbeisitzerSportbeisitzer

Pia Sänger

Siegfried Reichard

Heinz-Gerd Gilbers

Karin Saleina

19.03.1999 Neubesetzung auf der Mitgliederversammlung
24.03.1999 Neubesetzung auf der Vorstandssitzung
??.02.1999 (ca.) Neuwahl durch die Turnier- und Jugendpaarversammlung

Personen

Sportliche Erfolge

Datum OrtTurnierKlasse Platz Name
20.02.1999 Steinberg LM Hgr II C-Sta 3. Oliver Rath und Marion Schroedter
LM Hgr II B-Sta 8. Peter Gaus und Karin Daffner
LM Hgr II B-Lat 5. Peter Gaus und Karin Daffner
28.02.1999 Schwabach LM Sen II E-Sta 1. Fritz Fliers und Dr. Elisabeth Schwarz-Mehrens
LM Sen E-Lat 1. Fritz Fliers und Dr. Elisabeth Schwarz-Mehrens
20.03.1999 Unterschleißheim LM Hgr II S-Sta 2. Christian und Isabella Sommer
LM Hgr II A-Lat 3. Andreas Krause und Karin Saleina
4. Harald Haibel und Barbara Reeh
26.09.1999 Schwabach Jun II B-Sta 4. Florian Sänger und Julia Pothfelders
02.10.1999 Garmisch-Partenkirchen LM Hgr S-Sta 9. Christian und Isabella Sommer
13.11.1999 München LM Sen I B-Sta 5. Karl-Heinz Dümer und Christina Hiller

Veranstaltungen

13.11.199975-Jahr-FeierClubheim GSC
10.07.1999GSC Sommerfest/NachwuchspokalClubheim GSC


Tag der offenen TürClubheim GSC
19.03.1999 Mitgliederversammlung Clubheim GSC
23.01.1999 Europapokal/Ball der Nationen Deutsches Theater München

Bilder der Veranstaltung

22.01.1999 Grosser Alpenpokal

Kurhaus Garmisch-Partenkirchen

Turniere