21. März 2018
Von: Christian Albrecht

Erfolge vom Wochenende

Deutsche Meisterschaft Hgr S Latein, Standard Professionals in Limbach und KaTTaM-Auftakt!


Am 17.03.2018 fanden gleich mehrere hochrangige Turniere mit GSC Beiteiligung statt.

Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S Latein in Bremen:

Bei der Deutschen Meisterschaft gingen drei GSC-Paare der Sonderklasse an den Start.
Sowohl Stefan Tilp/Nicola Niesl und Martin Friedrich/Julia Klein tanzten sich in die Runde der besten 48 Paare. Für die relativ neue Paarkombination Robin Goldmann/Stefani Ruseva ging es noch eine Runde weiter und bis auf den 20. Platz!

Professionals Standard in Limbach

Bei dem von Joachim Llambi moderierten Profiturnier zeigten David Koglin/Steffi Götz zum ersten Mal ihre neue Show MOONRIVER und tanzten sich auf den 4. Platz!

KaTTam in Ingolstadt

Beim Auftaktturnier der KaTTaM-Reihe stellte die Altersklasse More die größte Startklasse. Mit dem ersten Platz in Langsamen Walzer, Tango, QuickStep und Rumba sicherten sich Wolfgang Ritter/Andrea Kramerden 1. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!